Hallo und Willkommen

Wir begrüßen Sie auf dem Internet-Portal des Stuttgarter Maschinenbaus. Es bündelt die Informationen über Forschung und Lehre an den maschinenbaulichen Fakultäten der Universität Stuttgart.

Der Maschinenbau in Stuttgart

Baden-Württemberg ist das Zentrum des deutschen Maschinen- und Anlagenbaus, mit über 330.000 Beschäftigten und dem höchsten Umsatzanteil deutschlandweit. Und die Region Stuttgart ist das Zentrum dieses Zentrums.

Technische Innovationen haben unsere Region weit über ihre Grenzen hinaus bekannt gemacht. Der Maschinenbau hat deshalb an der Uni Stuttgart einen hohen Stellenwert und eine lange Tradition: Seit über 150 Jahren lehren wir Mechanische Technologie.

Gelehrte wie der legendäre Maschinenbauer Carl Julius von Bach hatten hier ihre Wirkstätte. Bach war der erste Rektor der damaligen Technischen Hochschule. Er gründete acht Maschinenbau-Institute, die Materialprüfungsanstalt und das Ingenieur- und Maschinenlaboratorium.

Das maschinenbauliche Forschungs- und Lehrangebot hat sich im Laufe der Zeit stark erweitert. Neben klassischen Anwendungsfeldern beschäftigen wir uns heute mit Zukunftsthemen wie Digitalisierung, E-Mobilität oder Erneuerbaren Energien.

Gestalten Sie mit uns die Zukunft von Lehre, Forschung und Technologie im Maschinenbau.

Stuttgarter Maschinenbau

Maschinenbau an der Universität Stuttgart

Der Stuttgarter Maschinenbau ist die forschungs- und lehrstärkste Einheit der Universität Stuttgart auf dem Gebiet der nachhaltigen, autonomen sozio-ökonomischen Systeme.

Unter einem großen interdisziplinären Dach vereinen wir die Fakultäten 4 und 7 mit ihren Fachbereichen Energie-, Verfahrens- Bio-, Konstruktions-, Produktions- und Fahrzeugtechnik.

Der Stuttgarter Maschinenbau bündelt das Forschungs- und Ausbildungspotenzial von insgesamt 42 Instituten. Zusätzlich verstärkt wird der Verbund durch das große Netzwerk von externen Partnern.

Die große Zahl der Institute bildet die Grundlage für interdisziplinäre Spitzenforschung und eine zukunftsorientierte Ausbildung von Ingenieurinnen und Ingenieuren auf höchstem Niveau.

Gemeinsam haben wir die Kraft, um im Wettbewerb der Hochschulen erfolgreich zu bestehen. Wir wollen in Forschung und Lehre auf dem Gebiet des Maschinenbaus zu den führenden universitären Einrichtungen in Europa gehören.

Chancengleichheit und Diversität

Im Stuttgarter Maschinenbau legen wir besonderen Wert auf die Verbesserung der Chancengleichheit für Wissenschaftler*innen in Forschungseinrichtungen für Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik.

Mit Prof. Dr. Monilola Olayioye (Fakultät 4) und Prof. Dr. Nicole Radde (Fakultät 7) stellen die Fakultäten 4 und 7 sowohl die Prorektorin für Wissenschaftlichen Nachwuchs und Diversity als auch die Gleichstellungsbeauftragte der Universität Stuttgart.

#buildinggreatideas

Ihre Ansprechpartner*innen im Stuttgarter Maschinenbau

 

Stuttgarter Maschinenbau

Pfaffenwaldring 9, 70569 Stuttgart, 5. OG

Dieses Bild zeigt  Josef Göbel
Dr.-Ing.

Josef Göbel

Geschäftsführer

Dieses Bild zeigt  Charlotte Kuhn
Dr.-Ing.

Charlotte Kuhn

Geschäftsführerin

Zum Seitenanfang